Yoga mit Kindern

Für ErzieherInnen, Lehrer, Eltern und alle, die mit Kindern arbeiten.

Yoga lenkt und beruhigt Gefühle, beseitigt durch Dehn- & Atemübungen Anspannungen, verbessert die Konzentrationsfähigkeit und das körperliche Wohlbefinden. Yoga für Kinder wird spielerisch vermittelt und ist in Geschichten und Phantasiereisen eingebettet.

Yoga für Kinder ist:
- Entspannung
- Förderung der Beweglichkeit des Körpers
- Entwicklung von Kraft und Ausdauer
- Schulung des Gleichgewichts
- Schulung der Koordination
- Schulung der Konzentration und der Gedächtnisleistung
- Entwicklung von Selbstbewusstsein, Mut und Willensstärke
- Entwicklung eigener Ideen, Entfaltung der Kreativität
- liebevollen Umgang mit dem eigenen Körper
- Entwicklung von Toleranz


Die Yogapraxis dient der Gesunderhaltung und Persönlichkeitsentwicklung des Kindes. Ziel der Fortbildung: Sie zu befähigen, selbstständig mit Kindern Yoga zu üben und Elemente daraus in der Arbeit mit Kindern zu integrieren.

Inhalte:
- Philosophie und Geschichte des Yoga
- Einführung von Asanas (Yogastellungen) für Kinder und deren Wirkung
- Methoden der Entspannung & Konzentration mit Kindern: Phantasie- & Traumreisen (Bilderleben), Meditation<
- Kursorganisation, Stundenaufbau und Stundenentwicklung
- Altersspezifische Ansprache, Methodik und Didaktik beim Kinderyoga
- Gruppenspezifische Besonderheiten bei der Arbeit/dem Umgang mit Kindern
- präventiver und therapeutischer Einsatz von Yoga bei Kindern, z.B. mit ADHS/ADS
- Die Inhalte werden durch Vorträge zur Theorie und vielen praktische Einheiten vermittelt
 

Dauer: 3 Wochenenden

Termine: 24./25.02.2018, 03./04.03.2018 und 24./25.03.2018

Ort: Köln

 

 

Weitere Infos:

Ausbildung Prä- und Postnatal Yoga